Veröffentlicht in Kolumne

Françoise Gilot hat etwas Wunderbares gesagt:

Wenn du wirklich leben willst, musst du etwas Dramatisches riskieren, sonst lohnt sich das Leben nicht. Wenn du etwas riskierst, erlebst du auch schlimme Dinge, aber du lernst vor allem eine Menge und lebst und verstehst immer mehr. Vor allem wirst du nicht langweilig. Das ist das Allerschlimmste: langweilig zu werden.

In diesem Sinne – immer schön weitermachen nur nicht langweilig werden!

Seien Sie froh, dass Sie mich haben.

Ihre

Frau zu Kappenstein

gute Fotografie hat einen Namen, bei mir Michaela Hanf
gute Fotografie hat einen Namen, bei mir Michaela Hanf
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s