Veröffentlicht in Foto, freche Texte, Humor, Kabarett, Kleinkunst, Notizen aus der Hauptstadt, tolle Musik

Wehe, wenn sie losgelassen – Industriesalon heute um 19.00 Uhr

Foto: Michaela Hanf

Kabarettistin trifft auf musikbegabten Wahrheitssucher

Einen unterhaltsamen Abend verspricht die Kabarettistin Frau zu Kappenstein am 10. November im Industriesalon Schöneweide. Die freche Göre nimmt die „Große Politik“ aufs Korn, um dann doch im hauptstädtischen Kleinklein zu enden. Zu Kappensteins Berliner Schnauze lässt es an Klarheit nicht fehlen: Vom Normalbürger bis zum Bundespräsidenten – alle bekommen ihr Fett weg. Unterstützung bekommt der aus dem Ruhrgebiet stammende Exportschlager vom Gitarristen und Entertainer Matthias Wiesenhütter. Der Vollblutmusiker aus Oberschöneweide gibt normalerweise im Duo „Friedrich & Wiesenhütter“ jährlich über 100 Konzerte auf deutschen Bühnen. Mehr Infos unter https://frauzukappenstein.wordpress.com/aktuelle-termine/. Kartenreservierungen sind telefonisch möglich unter (030) 53 00 70 42.

Zeit und Veranstaltungsort:

Datum: Freitag, 10.11.2017, 19.00 Uhr

Ort: Industriesalon Schöneweide, Reinbeckstr. 9, 12459 Berlin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s