Veröffentlicht in Bühnenstars, Humor, Kabarett, Kleinkunst, Komik, Notizen aus der Hauptstadt

Die Gastgeberin Frau zu Kappenstein schlägt im FFM am 16.02. erstmalig auf

COMEDY UND
KABARETT JETZT REGELMÄSSIG IM FFM
Zugezogene plant Anschlag auf den Lachmuskel!

Oder sind es mehrere Lachmuskeln, ist eigentlich egal, Hauptsache es funktioniert! Und das wird es, denn in diesem Monat beginnt eine neue Veranstaltungsreihe, die uns viermal im Jahr „Immer wieder freitags“ mit Comedy und Kabarett positiv auf das Wochenende einstimmen wird. Gastgeberin ist Charlotte zu Kappenstein, diese geadelte Fröhlichkeit aus dem untergegangenen Kohlenpott. Sie lässt in Berlin mit unverfälschtem rheinisch/westfälischem Blut die Sonne aufgehen und die Zuschauer in Lachfalten stürzen. Sie kommen ins Staunen über die drei illustren und talentierten Gäste aus der Kleinkunstszene, die Frau zu Kappenstein zu jeder Veranstaltung einlädt. Ein Bühnenformat, das sich aufs Beste bewährt hat und in dem bekannte Künstler wie auch echte Geheimtipps das Publikum begeistern. Frau zu Kappenstein weiß mit ihrem ganz eigenen Humor ihre Schäfchen auf wundersame Weise zu leiten und zu präsentieren.

Die Bühnengäste sind Hochkaräter. Sie sind deutschlandweit und teilweise darüber hinaus unterwegs, bekannt durch Film, Fernsehen und Hörfunk. Frau zu Kappenstein freut sich als Zugezogene sehr darauf, jetzt endlich auch im Freizeitforum Marzahn, der ersten Kulturadresse vonin Marzahn/Hellersdorf, ihre wunderbaren Bühnengäste regelmäßig präsentieren zu können. Bei jeder Veranstaltung wird neu gemischt. Es gibt immer drei Gäste: Kabarett/Comedy und Musikkabarett im Doppelpack sowie einen weiteren überraschenden Gast mit erlebenswerten Humor im Gepäck. Wenn etwas zu kurz kommt, der Humor ist es nicht… und Lachfalten sind etwas Tolles, diese sollten wir pflegen.

Geben Sie sich vertrauensvoll in die Hände von Frau zu Kappenstein, der „diplomierten Lachfaltenpflegerin“, und ihren Gästen Tilman Lucke, Andreas Krenzke und Gerlinde Kempendorff erstmalig am Freitag, den 16.2.2018, 19.30 Uhr in der Studiobühne des FFM
Foto: Michaela Hanf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s