Veröffentlicht in Berliner Künstler, Notizen aus der Hauptstadt

Distel-Kabarettist Henning Ruwe zu Gast

Henning Ruwe wurde neulich in einem Provinztheater treffend wie folgt beschrieben: „Er schaut so schön schelmisch, als würde er jede Sekunde etwas aushecken.“ Und er füllt nicht nur mit jugendlicher Unbekümmertheit die Rubrik Junges Kabarett perfekt aus, er ist zudem auch noch ein begnadeter Texter. Hochpolitisch, schonungslos gegen sich und andere und dabei stets sehr menschlich – Henning Ruwe unterhält was er verspricht. Der Jungkabarettist ist bereits seit vier Jahren fester Bestandteil der Berliner Distel, hat vermutlich vom Islamisten bis hin zum Papst schon alles gespielt, was die Welt nicht braucht und ist derzeit mit seinem Duo-Programm „Wir haben genug“ ein gern gesehener Gast auf deutschen Kleinkunstbühnen. Ab Juni feiert er mit seinem Solo „Die netten Jahre sind vorbei“ Premiere.

Fr. 12.04.2019  | 19.30 Uhr

Freizeitforum Marzahn – Studiobühne

Marzahner Promenade 55

Kartentelefon: 030-5 42 70 91

#Immer wieder freitags Comedy und Kabarett

mit Frau zu Kappenstein und Gästen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s