Veröffentlicht in Berliner Schätzchen

In der Dezember-Veranstaltung waren sie zu Gast bei „Immer wieder freitags“

Herr Denny und Frau zu Kappenstein sind in den Genuß bzw. das Gespräch mit den Künstlern gekommen und sind jetzt stolz den Podcast bei #Berliner Schätzchen zu präsentieren das Gitarren-Duo Friedrich & Wiesenhütter präsentieren zu können. Herr Denny und Frau zu Kappenstein sind in den Genuß bzw. das Gespräch mit den Künstlern gekommen und sind jetzt stolz den Podcast bei #Berliner Schätzchen zu präsentieren. Dirk Friedrich und Matthias Wiesenhütter sind zweifellos astreine Köpenicker. Das merkt man nicht nur daran, dass sie mit Liedern wie “Köpenick” und “Schöneweide” der Perle im Berliner Südosten ihre uneingeschränkte Zuneigung erklären. Denn die beiden Virtuosen an Akustik-Gitarre und Berliner Mundwerk kennen sich auch bestens in ihrer Heimat aus.

Daran kann kein Zweifel mehr bestehen, seit wir “Friedrich & Wiesenhütter” zwischen zwei ihrer unzähligen Konzerte trafen und sie uns mit den Eckpfeilern ihres Seins und Werdens vertraut machten. Essenz dieses schön-schön-schön-schönen Abends: Hat man die Tücken des Lebens (entfesselte Wildtiere, Schusswaffengebrauch oder gar Milch) erst einmal halbwegs überstanden, ergibt man sich Notwendigkeiten und schreibt ein Lied über Herrenhemden. Und Musicals mit Zombies, Winnetou und Heino, natürlich.

Hier ist er: https://www.berliner-schaetzchen.de/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s