Der Wunsch-Kanzler geht auf Besichtigungstour


Karikatur: Klaus Stuttmann
Der Wunsch-Kanzler geht auf Besichtigungstour

Merkel ist erbost. Jetzt haben wir Corona und unser Minister Pandemie Spahn geht auf Besichtigungstour. Atemschutz ansehen, anstatt Atemschutz beschaffen. Kopfschüttelnd überlegt sie, wie konnte der bloß Minister werden. Der denkt wohl auch, je weniger das Gehirn arbeitet, um so glücklicher ist man.

Und dann kommen ihre eigenen Sünden wieder hoch. Damals wollte sie endlich Ruhe haben, er sollte ihr nicht ständig vor die Füße laufen, deswegen ist der Spahn Gesundheitsminister geworden. Nur damit er beschäftigt war, hat sie nach dem kleinsten Übel gesucht und sich gedacht, dann kann sich der Pharmalobbyist von den Pharmalobbyisten sagen lassen, was zu tun ist, und ich hab endlich Ruhe. Hätte doch keiner gedacht, dass ausgerechnet der “Wunsch- Kanzler“ nicht im Intranet nachliest, was zu tun ist, wenn was zu tun ist. Es hört nie auf, jetzt muss sie wieder ran, um Schlimmeres zu verhindern. Um alles muss man sich selber kümmern, dann weiß man das es gemacht ist. Ich muss unbedingt mit Altmaier sprechen, der folgt, wenn Mutti ein Machtwort spricht. Dann werden endlich Atemschutzmasken da ankommen, wo sie hin sollen. Wenn wir das nicht anpacken, dann können wir einpacken.

Seien Sie froh, dass Sie mich haben.

Ihre

Frau zu Kappenstein

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s