Heute habe ich Ihnen die Coronalaus mitgebracht

Karikatur: Klaus Stuttmann

 

Heute habe ich Ihnen die Coronalaus mitgebracht.

Ein sehr kleines Tier, das seinen Ursprung dem Vernehmen nach im trumpschen Umfeld hat und inzwischen per Flugzeug und Schiff weltweit verbreitet worden ist. Diesem possierlichen Tierchen muss man mit Abstandsregeln und umfänglicher Hygiene begegnen.

Mit bloßem Auge ist die Coronalaus nicht erkennbar. Erst unter einem Mikroskop sind die typischen Erkennungsmerkmale gut sichtbar. Die Coronalaus hat einen großen Appetit, vorzugsweise auf wohltemperierte Lebewesen. Im Gegensatz zur Steinlaus lässt sie Wohn- und Geschäftshäuser links liegen, sie sind für sie völlig uninteressant.

Die Verbreitung der Coronalaus erfolgt vorzugsweise über Tröpfchen beziehungsweise deren Inhalt. Der menschliche Befall ist weit vorangeschritten. Wer wissen möchte, woran man einen Befall feststellen kann. Hier ein anschauliches Beispiel. Siehe unten.

In Deutschland wird Toilettenpapier gehamstert. Während sich die restliche Weltbevölkerung fragt, was damit passiert. Es gibt unterschiedliche Verwendungsformen, eine davon ist der Einsatz von Klopapier als Ganzkörperkondom. Weitere Ausführungen folgen.

Seien Sie froh, dass Sie mich haben.

Ihre

Frau zu Kappenstein

 

 

Karikatur: Klaus Stuttmann

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s