Hohle Töpfe haben den lautesten Klang – William Shakespeare

Foto: zu Kappenstein

In diesen Zeiten ist es nicht immer einfach. Wie gerne trösten wir uns mit leckerem Essen, Alkohol oder Drogen. Diese und noch ganz andere Sachen werden im Abwasser entdeckt. Wem die zuvor genannten Substanzen nicht reichen, greift gerne zu ganz anderen Mitteln wie dem Rampenlicht. Da erregen sich öffentliche Personen über die gendergerechte Sprache. (Hätte gerne von diesen Personen in der Vergangenheit Protest erlebt über die ausschließliche Verwendung der männlichen Form.) Wieder andere schnüffeln am Gas und verbreiten ihre Version von Putin, dem lupenreinen Demokraten und mehr.

Seien Sie froh, dass Sie mich haben.

Ihre Frau zu Kappenstein


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s