Filmdreh mit Adele Neuhauser

Ein Komikerkollege wurde zu einer Filmproduktion eingeladen. Es gab eine Szene mit ihm und Adele Neuhauser. Dabei ging es um eine angeregte Unterhaltung der beiden. Das haben sie gut hinbekommen, währenddessen wurde gefilmt. Immer wieder die gleiche Situation wurde mit gleißendem Licht, Ton und vielen Kamerafahrten ((Totale, Supertotale, Close-Ups, Amerikansiche Einstellung) aufgezeichnet. Sehr viel später war alles im Kasten. Letztendlich entschied der Regisseur: Beim Mann im Gespräch mit Adele reicht die Stimme, der braucht nicht ins Bild.

Seien Sie froh, dass Sie mich haben.

Ihre Frau zu Kappenstein

Foto: Haberthuer

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s