Käpt’n Blaubär zieht in den Bundestag

Bei einem sommerlichen Abendempfang komme ich mit einem Mitglied des Bundestages ins Gespräch. Zu vorgerückter Stunde in lockerer Runde plaudern wir über unsere Lieblingssendungen bei den öffentlich-rechtlichen Sendern. Abseits von Parlament und seinen Vorlagen, Drucksachen und Gesetzestexten gesteht das MdB ganz freimütig, dass ihm die Aufbereitung von Informationen in den Kindersendungen wie Käpt’n Blaubär, Kika und Kindernachrichten besonders gut gefällt. Damit immer mehr die Chance haben zu durchschauen, was verabschiedet wird, sollte jetzt Käpt’n Blaubär für den Bundestag angefragt werden.

Seien Sie froh, dass Sie mich haben.

Ihre Frau zu Kappenstein

Foto: Peter Kagerer – Hauptstadtmenschen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s