Kopfschütteln bei den Heuschrecken

Derzeit gibt es ein paar zu viele von diesen erschröcklichen Tieren auf der Insel Sardinien, sodass von einer Plage gesprochen wird. Außer Heu erschrecken die Schwärme Mensch und Pflanze gleichermaßen. Für die Eiablage genügen trockene Böden, dagegen haben sie Grünzeug zum Fressen gern. Da die Menschen ihre Tiere mitunter auch zum Fressen gern haben und mit den gleichen Pflanzen ihre Tiere füttern wollen, kommen sich die Parteien in die Quere. Die Heuschrecken schütteln darüber den Kopf. Denn es ist doch längst klar. Heuschrecken sind Tiere und Tierfutter bleibt Tierfutter.

Seien Sie froh, dass Sie mich haben.

Ihre Frau zu Kappenstein

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s