Literaturtreffen im Galerie-Café la bohemé (Fotos)

Das Team des TINA MODOTTI-Archivs hat die Veranstaltung vorbereitet. Der Einladung sind Stamm- und neues Publikum gefolgt. Am 08.09. haben in der Wohnstube des Prenzlauer Bergs folgende Autoren gelesen:

Lutz-Dieter Bogs hatte Geschichten und Erfahrungen aus ganz persönlichen Erlebnissen im Gepäck. Guillaume Paoli gab brandaktuelle Texte zum Besten. Es ging um Kulturmüdigkeit, Entwöhnungskur, gewöhnlichen Konsum und Routinen/Unterbrechungen. Der aus Leegebruch OHV stammende Vorleser Matthias Unverdorben brachte Auszüge aus seinem Buch „Das Rattenhaus“ zu Gehör und der aus Neustrelitz stammende Autor Klaus-Dieter Remus las aus seiner Sammlung Nachtgesänge eines Berliner Kneipiers.

An Neustart Kultur herzlichen Dank für die willkommene Förderung.

Foto: Kriese

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s