Veröffentlicht in Humor, Notizen aus der Hauptstadt, Satire

Wenn zwei Welten aufeinandertreffen (Lesung Zitadelle 16.11. um 20.00 Uhr)

Lesebühne mit Musik am 16.11.2019, Klang-Holz e. V. Zitadelle Spandau

20.00 Uhr

Wenn zwei Welten aufeinander treffen, dann trifft Frau zu Kappenstein

(schon längere Zeit über 30, Kabarettistin und Autorin) auf Herrn Robert Klages (35, selbständiger Journalist für den Tagesspiegel, Verfasser satirischer Kurzgeschichten).

Da darf man gespannt sein.

Außerdem gibt es einen musikalischen Überraschungsgast des Klang-Holz e.V.

kein barrierefreier Zugang

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Um Anmeldung für Platzreservierungen wird gebeten

unter kmwolf@klang-holz.de oder

0176 48349238

Foto: Peter Kagerer

Veröffentlicht in Berliner Künstler, DIE! Mixed Show, Humor, immer wieder freitags, Kleinkunst, Notizen aus der Hauptstadt

Martin Valenske – wunderbarer Distelkabarettist zu Gast am 18.10.

Martin Valenske – wunderbarer Distelkabarettist zu Gast am 18.10.

Immer wieder freitags

Unterhaltungsabend mit Lachfaltenpflege

Kabarett und Comedy zu Gast bei Frau zu Kappenstein

Fr. 18.10.2019  | 19.30 Uhr Freizeitforum Marzahn – Studiobühne
Marzahner Promenade 55
Kartentelefon: 030-5 42 70 91 (eine bestellte Karte ist eine Sitzplatzgarantie)
Immer wieder freitags Comedy und Kabarett

Da ist die Freude groß, wenn u. a.  Martin Valenske mitmacht. Der äußerst aktuelle politische Kabarettist Martin Valenske, tritt sonst in der Distel aus. Er ist auch als Duo-Partner unterwegs.

Einmal mit Henning Ruwe mit dem Programm: „Bei Mutti schmeckt’s am besten. Neues aus der Wirtschaft“ und zum anderen Male -jeden Monat neu – als Mitstreiter von Tilman Lucke, auch bekannt aus der Distel, die Late-Night-Show „Frisch gepresst“. Freuen Sie sich auf Ausschnitte aus diesen Programmen.

Amerika dreht am Rad, die Türken drehen das Rad zurück und Nordkoreas Besitzer Kim hat eins ab. Schade. Und wir? Wir leben im »besten Deutschland aller Zeiten« (Stiftung Warentest: Es waren 48 Deutschländer im Test). Finanzkrise? Längst vergessen! Flüchtlinge? Alles Ärzte! Neue Schulden? Die schwarze Null steht wie ‘ne Eins!
Der Duo-Kabarettist Martin Valenske aus der Berliner Distel steht dieses Mal ganz alleine auf der Bühne und präsentiert Ausschnitte aus seinem aktuellen und kommenden Kabarettprogramm – hier trifft klassisches Kabarett auf modernes Stand-up.

 

 

Veröffentlicht in Berliner Künstler, DIE! Mixed Show, Humor, Kabarett, Notizen aus der Hauptstadt, Satire, tolle Musik

Unterhaltungsabend mit Lachfaltenpflege am 18.10. im FFM

Unterhaltungsabend mit Lachfaltenpflege am 18.10. im FFM

Diese Veranstaltung könnte Ihnen gefallen, wenn Sie schon mal gelacht haben oder jemanden kennen, der schon mal gelacht hat oder wenn Sie schon einmal eine Veranstaltung besucht haben, in der gelacht wurde.

Kabarett/Comedy und Musik

Informationen https://frauzukappenstein.wordpress.com/immer-wieder-freitags/

Foto: Michaela Hanf

 

Veröffentlicht in Berliner Künstler, Humor, immer wieder freitags, Notizen aus der Hauptstadt

Tagesspiegel entdeckt „Immer wieder freitags“

Tagesspiegel entdeckt „Immer wieder freitags“

Liebe Frau zu Kappenstein, woran denkt man, wenn man an Marzahn-Hellersdorf denkt?

An die “Gärten der Welt”, Schloss Biesdorf, die Alte Börse, die vielen Plattenbauten – und ich außerdem an ganz viel Menschlichkeit. Natürlich habe ich den Roman „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf gelesen. Verschlungen habe ich ihn. Diese außergewöhnliche und zugleich beeindruckende warmherzigen Schilderung einer Marzahner Jungenfreundschaft.

„Tagesspiegel entdeckt „Immer wieder freitags““ weiterlesen

Veröffentlicht in Humor, Kolumne, Notizen aus der Hauptstadt

Graffiti – Spiel, Sport und Spannung

Eines Morgens hat das bis dahin unspektakuläre Rolltor eine Aufwertung erfahren. Siehe Foto! Von wegen, ein fröhliches Schwarz reicht völlig. Erst jetzt wird das Rolltor wirklich beachtet. Dank der Zahl „3“ im Mittelteil und dem dynamisch organisch geschwungenen Rahmen. So wird man Rolltor mit Aufmerksamkeit.

„Graffiti – Spiel, Sport und Spannung“ weiterlesen

Veröffentlicht in Berliner Künstler, Humor, Notizen aus der Hauptstadt, Satire, tolle Musik

Schlank wie ein Reh oder wie heißt das Tier mit dem Rüssel?

Schlank wie ein Reh oder wie heißt das Tier mit dem Rüssel?

Diese und andere wichtige Frage rundum Frau zu Kappensteins Kosmos werden erörtet am:

Donnerstag, 20.06. ab 18.00 Uhr

Stadtbibliothek Neukölln

Freuen Sie sich auf Frau zu Kappenstein und den wunderbaren Musiker Matthias Wiesenhütter.

Herr Wiesenhütter ist Besserwisser, Entertainer, Gitarrist und mit Frau zu Kappenstein auf der Bühne und im Gespräch.

Das kann ja heiter werden.

Helene-Nathan-Bibliothek
Karl-Marx-Str. 66
12043 Berlin
in den Neukölln Arcaden (Eingang Post; Fahrstuhl bis Parkdeck 4)

Foto: Tilman von Rohden