Veröffentlicht in Humor, Kabarett, Notizen aus der Hauptstadt, Satire, tolle Musik

Sehr gut besucht – Jahresrückblick am 09.01. im Winskiez

Sehr gut besucht – Jahresrückblick am 09.01. im Winskiez
Allen ein herzliches Dankeschön für den wundervollen Abend. Das Team vom Cafe la Boheme hat sich mal wieder ganz liebevoll ins Zeug gelegt und einen wunderbaren Rahmen für den Abend geschaffen und immer wieder Sitzgelegenheiten herbeigeschafft, sodass alle Platz gefunden haben. Der Jahresrückblick (Teil I) hatte es in sich. Da wurden teils skurrile Jahresvorsätze, Katzenjammer, der Dieselskandal, das Alter mit seinen entzückenden Möglichkeiten, wie der unaufhaltsame Aufstieg der Frau von der Leyen und ganz viel Zwischenmenschliches von Ute Apitz, Elke Hübener und Frau zu Kappenstein behandelt. Freuen Sie sich auf die Fortsetzungg, den Jahresrückblick (Teil II) am 13.02. um 19.00 Uhr bei der kabarettistischsten Lesebühne Berlins im Winzkiez.
Foto: Privatfoto

 

Veröffentlicht in Humor, Kleinkunst, Notizen aus der Hauptstadt, Satire, tolle Musik

Die Fotos von „IMMER WIEDER FREITAGS“ vom 18.10.

Großartige Unterhaltungskunst gab es im Berliner FFM am 18.10. Jetzt gibt es eine gute Gelegenheit mit den Fotos den Abend nachzuerleben. An dem Abend haben mal wieder fantastische Künstler*innen teilgenommen.

Der einzigartige Distelkabarettist Martin Valenske mit Auszügen aus seinen Bühnenauftritten. Vielen Dank dafür!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zu erleben war außerdem die betörende Alix Dudel und Sebastian Albert/Gomez. Die beiden nehmen auf unvergleichliche Art und Weise das Publikum mit ihrer Kunst gefangen. Einfach hinreißend.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Durch den Abend führte die Gastgeberin Frau zu Kappenstein mit aktuellen Beiträgen aus Politik und Alltag.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Dem Freizeitforum Marzahn gilt ein ganz herzliches Dankeschön für die entzückende Gastfreundschaft. Hier sind insbesondere Frau Altmann und ihr wunderbares Team zu nennnen.

Außerdem geht ein herzliches Dankeschön an die äußerst sympathische Vivien Bergelt. Ihr ist die sehenswerte Fotostrecke zu verdanken.

Seien Sie froh, dass Sie mich haben!

Ihre

Frau zu Kappenstein

Veröffentlicht in Humor, Notizen aus der Hauptstadt, Satire

Wenn zwei Welten aufeinandertreffen (Lesung Zitadelle 16.11. um 20.00 Uhr)

Lesebühne mit Musik am 16.11.2019, Klang-Holz e. V. Zitadelle Spandau

20.00 Uhr

Wenn zwei Welten aufeinander treffen, dann trifft Frau zu Kappenstein

(schon längere Zeit über 30, Kabarettistin und Autorin) auf Herrn Robert Klages (35, selbständiger Journalist für den Tagesspiegel, Verfasser satirischer Kurzgeschichten).

Da darf man gespannt sein.

Außerdem gibt es einen musikalischen Überraschungsgast des Klang-Holz e.V.

kein barrierefreier Zugang

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Um Anmeldung für Platzreservierungen wird gebeten

unter kmwolf@klang-holz.de oder

0176 48349238

Foto: Peter Kagerer

Veröffentlicht in Berliner Künstler, DIE! Mixed Show, Humor, immer wieder freitags, Kleinkunst, Notizen aus der Hauptstadt

Martin Valenske – wunderbarer Distelkabarettist zu Gast am 18.10.

Martin Valenske – wunderbarer Distelkabarettist zu Gast am 18.10.

Immer wieder freitags

Unterhaltungsabend mit Lachfaltenpflege

Kabarett und Comedy zu Gast bei Frau zu Kappenstein

Fr. 18.10.2019  | 19.30 Uhr Freizeitforum Marzahn – Studiobühne
Marzahner Promenade 55
Kartentelefon: 030-5 42 70 91 (eine bestellte Karte ist eine Sitzplatzgarantie)
Immer wieder freitags Comedy und Kabarett

Da ist die Freude groß, wenn u. a.  Martin Valenske mitmacht. Der äußerst aktuelle politische Kabarettist Martin Valenske, tritt sonst in der Distel aus. Er ist auch als Duo-Partner unterwegs.

Einmal mit Henning Ruwe mit dem Programm: „Bei Mutti schmeckt’s am besten. Neues aus der Wirtschaft“ und zum anderen Male -jeden Monat neu – als Mitstreiter von Tilman Lucke, auch bekannt aus der Distel, die Late-Night-Show „Frisch gepresst“. Freuen Sie sich auf Ausschnitte aus diesen Programmen.

Amerika dreht am Rad, die Türken drehen das Rad zurück und Nordkoreas Besitzer Kim hat eins ab. Schade. Und wir? Wir leben im »besten Deutschland aller Zeiten« (Stiftung Warentest: Es waren 48 Deutschländer im Test). Finanzkrise? Längst vergessen! Flüchtlinge? Alles Ärzte! Neue Schulden? Die schwarze Null steht wie ‘ne Eins!
Der Duo-Kabarettist Martin Valenske aus der Berliner Distel steht dieses Mal ganz alleine auf der Bühne und präsentiert Ausschnitte aus seinem aktuellen und kommenden Kabarettprogramm – hier trifft klassisches Kabarett auf modernes Stand-up.