Veröffentlicht in Humor, Kleinkunst, Notizen aus der Hauptstadt, Satire, tolle Musik

Die Fotos von „IMMER WIEDER FREITAGS“ vom 18.10.

Großartige Unterhaltungskunst gab es im Berliner FFM am 18.10. Jetzt gibt es eine gute Gelegenheit mit den Fotos den Abend nachzuerleben. An dem Abend haben mal wieder fantastische Künstler*innen teilgenommen.

Der einzigartige Distelkabarettist Martin Valenske mit Auszügen aus seinen Bühnenauftritten. Vielen Dank dafür!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zu erleben war außerdem die betörende Alix Dudel und Sebastian Albert/Gomez. Die beiden nehmen auf unvergleichliche Art und Weise das Publikum mit ihrer Kunst gefangen. Einfach hinreißend.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Durch den Abend führte die Gastgeberin Frau zu Kappenstein mit aktuellen Beiträgen aus Politik und Alltag.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Dem Freizeitforum Marzahn gilt ein ganz herzliches Dankeschön für die entzückende Gastfreundschaft. Hier sind insbesondere Frau Altmann und ihr wunderbares Team zu nennnen.

Außerdem geht ein herzliches Dankeschön an die äußerst sympathische Vivien Bergelt. Ihr ist die sehenswerte Fotostrecke zu verdanken.

Seien Sie froh, dass Sie mich haben!

Ihre

Frau zu Kappenstein

Veröffentlicht in Berliner Künstler, Humor, Notizen aus der Hauptstadt

Und jetzt die Fotos vom 12.04. #IMMER WIEDER FREITAGS im FFM (Berlin)

Großartige Unterhaltungskunst gab es im Berliner FFM am 12.04. Wer den Abend ein wenig nacherleben möchte, jetzt gibt es eine gute Gelegenheit. Hier sind die Fotos!  Auf den Brettern, die die Welt bedeuten waren zu erleben:

Der großartige Altkabarettist Lutz Stückrath mit Appetithäppchen aus seinem äußert umfangreichen Schaffen als Autor, Schauspieler und Kabarettist. Vielen Dank dafür!

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zu erleben war außerdem das einzigartige Duo PianLOLA. Die beiden boten ein Stelldichein von überbordender Lebenslust in Form von Kabarettliedern und klassischem Tango. Dem Duo gehören Lola Bolze und der südamerikanische Pianist Jorge Idelson an. Hier ein Ausschnitt und ein Video von einem anderen Auftritt https://www.youtube.com/watch?v=sw4whYC26Og

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Außer dem Altkabarettisten war noch ein junger Distelkabarettist Henning Ruwe auf der Bühne. Henning Ruwe ist ein hervorragender Texter, hochpolitisch, schonungslos und doch ist er so menschlich geblieben und ist immer wieder in der Distel zu erleben.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 Die Gastgeberin Frau zu Kappenstein war mal wieder in Berlin unterwegs, dabei hat sie Frau Merkel getroffen und den Ehemann von Jens Spahn.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dem Freizeitforum Marzahn gilt ein ganz herzliches Dankeschön für die entzückende Gastfreundschaft. Hier sind insbesondere Frau Altmann und ihr wunderbares Team zu nennnen.

Außerdem geht ein herzliches Dankeschön an die äußerst sympathische Vivien Bergelt. Ihr ist die sehenswerte Fotostrecke zu verdanken.

Seien Sie froh, dass Sie mich haben!

Ihre

Frau zu Kappenstein

Veröffentlicht in DIE! Mixed Show, Humor, Kabarett, Satire

Hurra, ein Stelldichein für Humor und Musik am Freitag, 12.04.

Es gibt gute Gründe stolz zu sein, denn für #“Immer wieder freitags“ wurden wunderbare Gäste am 12.04. eingeladen. An dem Abend gibt es einen humorvollen Spannungsbogen vom bekannten Altkabarettisten und Schauspieler Lutz Stückrath bis zum jungen Distelkabarettisten Henning Ruwe. Während der begnadete Satiriker Lutz Stückrath keine politischen Anzüglichkeiten auslässt, hat Henning Ruwe in seinen jungen Jahren schon vom Islamisten bis zum Papst alles gespielt. Henning Ruwe ist ein hervorragender Texter, hochpolitisch, schonungslos und doch menschlich geblieben. Was fehlt, ist der musikalische Beitrag. Eigens dafür ist das Duo PianLOLA goldrichtig. Eine Vielfalt von Berliner Chanson bis zu argentinischer Tangomusik. Es ist ein Stelldichein von überbordender Lebenslust in Form von Kabarettliedern und klassischem Tango. Dem Duo gehören Lola Bolze und der südamerikanische Pianist Jorge Idelson an. Die Gastgeberin Frau zu Kappenstein führt durchs Programm.

 

Veröffentlicht in Berliner Künstler, Humor, Kabarett, Kleinkunst, Komik

Lachen ist gesund am 19.10. im Kulturhaus Karlshorst

KABARETT
Lachen ist gesund
Kabarett, Musik und Humor reichen sich die Hand

Die Humoristin Frau zu Kappenstein und ihre Gäste läuten das Wochenende mit Witz und guter Laune ein. Sehr erlebenswert ist der langjährige Distelkabarettist Gert Kießling. Er spießt Bemerkenswertes oder Bedenkliches aus Politik und Gesellschaft auf lustige Weise auf. Kießling regt sich kabarettistisch auf und lässt dabei kaum einen Witz aus. Eigens für diesen Auftritt unterbricht er seinen Ruhestand. Dabei ist außerdem Frank Viehweg. Er ist ein ausgezeichneter Dichtersänger. Den Schluss des Abends gestaltet Insa Kohler. Die prämierte Autorin liest Geschichten, die von liebenswerten oder besonderen Menschen in echt komischen Situationen handeln.

Der bunte Abend findet am Freitag, den 19. Oktober ab 20 Uhr im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112 statt. Der Eintritt kostet sechs Euro, ermäßigt drei Euro. Das Kulturhaus erbittet Reservierungen unter der Rufnummer (030) 475 94 06 10.

Foto: Vivien Bergelt

 

Veröffentlicht in Berliner Künstler, DIE! Mixed Show, Foto, Kabarett, Kleinkunst, Komik, Notizen aus der Hauptstadt, Politik

Der wunderbare Distelkabarettist Tilman Lucke ist zu Gast am 24.08. im Kulturhaus Karlshorst

Der wunderbare Distelkabarettist Tilman Lucke ist zu Gast am 24.08. im Kulturhaus Karlshorst!

Tilman Lucke ist das Volk, der Distelkabarettist ist auch Kabarettpreisträger. Er mischt die große Politik auf und sich ein. Dafür nimmt er einiges auf sich: Er übt heimlich die Raute, setzt sich in Talkshows neben Horst Seehofer und lässt sich regelmäßig vom türkischen Botschafter einbestellen. Aber vor dem großen Politdurchbruch wartet der Berliner Kabarettist erst mal am Klavier auf den nächsten Klimagipfel, die neue VW-Software und – hoffnungslos optimistisch – auf einen Termin im Bürgeramt. Musikalisch, frech und haarscharf an einigen Paragrafen vorbei.

Fr. 24.08.2018 | 20 Uhr
Buntes Kabarett, Musik und MEHR
Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, Ecke Dönhoffstraße (direkt am S-Bahnhof Karlshorst)
Kartentelefon: 030 475 94 06-10
Bitte teilen mit, ob wir Sie erwarten dürfen.

Frau zu Kappenstein geleitet Sie mit aktuellem Kabarett durch den Abend und hat für Sie wunderbare Bühnengäste eingeladen.