Veröffentlicht in DIE! Mixed Show, Humor, Kabarett, Notizen aus der Hauptstadt

Distel-Kabarettist zu Gast am 15.03.

Kein geringerer als Tilman Lucke macht mit, wenn „Immer wieder freitags“ ein Jahr alt wird. Tilman Lucke ist das Volk und außerdem mehrfacher Kabarettpreisträger. Er mischt die große Politik auf und sich ein. Dafür nimmt er einiges auf sich: Er übt heimlich die Raute, setzt sich in Talkshows neben Horst Seehofer und lässt sich regelmäßig vom türkischen Botschafter einbestellen. Aber vor dem großen Politdurchbruch wartet der Berliner Kabarettist erst mal am Klavier auf den nächsten Klimagipfel, die neue VW-Software und – hoffnungslos optimistisch – auf einen Termin im Bürgeramt. Musikalisch, frech und haarscharf an einigen Paragrafen vorbei. Wünschen Sie Tilman Lucke viel Erfolg bei seinem zweiten Auftritt im FFM!

Tilman Lucke – Distel-Kabarettist und mehrfacher Kabarettpreisträger

Fr. 15.03.2019 (der 08.03. entfällt) | 19.30 Uhr Freizeitforum Marzahn – Studiobühne
Marzahner Promenade 55
Kartentelefon: 030-5 42 70 91
Immer wieder freitags
Kabarett und Comedy
mit Frau zu Kappenstein und Gästen

Veröffentlicht in Humor, Kabarett, Kleinkunst, Kolumne, Komik

Neues aus der Wirtschaft mit Henning Ruwe (Distel-Kabarettist) am 04.11. Kulturhaus Karlshorst

Erleben Sie den wunderbaren Distel-Kabarettisten Henning Ruwe am 04.11. im Kulturhaus Karlshorst!

Henning Ruwe
„Bei Mutti schmeckts am besten. Neues aus der Wirtschaft.”

Foto: Ein(n)fälle Cottbus
Foto: Ei(n)fälle Cottbus

Henning Ruwe ist seit 10 Jahren Gelegenheitskabarettist und macht das laut seinen Kritikern sehr gut. Mit viel Wortwitz und Leichtigkeit gelingt es ihm, über die wirklich relevanten Dinge zu reden: kritisch, frech und nie um eine überzogene Pointe verlegen. Ja, Henning Ruwe ist trostpreisgekrönt. Er ist Träger der Frisur des Jahres 2014 und immer hochpolitisch. Kabarett mit Ruwe, das lohnt. Der Jungkabarettist ist seit einem Jahr fester Bestandteil der Berliner Distel, hat vermutlich vom Islamisten bis hin zum Papst schon alles gespielt und ist derzeit mit seinem Duo-Programm „Bei Mutti schmeckt’s am besten“ auf Deutschlandtournee. Zudem gilt er als Begründer des Genres „prokatholisches Kabarett“. Hier sorgt sein Programm „Zwei Päpste für ein Halleluja“ für Furore. Von Zeit zu Zeit ist er auch auf Lesebühnen und zu Poetry Slams unterwegs.

Fr. 04.11.2016 | 20 Uhr
Buntes Kabarett, Musik und MEHR
Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112, Ecke Dönhoffstraße (S-Bahnhof Karlshorst)
Kartentelefon: 030 475 94 06-10
Eintritt 8 € (keine Sitzplatzgarantie ohne Vorbestellung!)

Veröffentlicht in Berliner Trüffel (Talk & Musik), Humor, Kabarett, Kleinkunst, Kolumne, Komik, Satire, tolle Musik

Berliner Trüffel „Die Abendunterhaltung“ am Sonntag, 14.02. um 19.00 Uhr

Ein wunderbarer Artikel von Stefan Bartylla (Berliner Abendblatt) zur Veranstaltung Berliner Trüffel am 14.02.

Plakat lang 2016Foto: Michaela Hanf                                                                                   Layout: Karian Luzan