Was hat sich geändert über die Feiertage

Foto: Michaela Hanf

Feiertage sind: Wenn die Suppe mehr Fettaugen trägt als sonst, die Gans mit der Soße ringt, die Beilagen in Sahne schwelgen, das Dessert hauchzart am Gaumen schmilzt. Und zum Wohlgefallen wird gerundet, abgerundet mit einer Tortenschlacht, Pralinen und Alkoholika. Wenn lauter Leckereien ums Gaumenglück feilschten, dann ist es wieder einmal wunderschön gewesen. Auch wenn die Waage mehr anzeigt. Wer dann noch fragt, was sich über die Feiertage geändert hat. Es ist längst klar, die Figur ist aus dem Leim gegangen und das Cholesterin macht einen Freudentanz.


2 Gedanken zu “Was hat sich geändert über die Feiertage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s